Herzlich willkommen!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich möchte Sie ganz herzlich auf der Internetpräsenz des SPD Ortsvereins Niederaichbach begrüßen! Politik zu gestalten ist das Rückgrat unserer Demokratie. Um diese und die damit verbundenen Freiheiten zu erhalten braucht es Menschen aus der Mitte unserer Gesellschaft, die sich hierfür engagieren.Wir von der SPD machen Politik für alle Bürgerinnen und Bürger, besonders aber für diejenigen, die auf die Hilfe eines starken und handlungsfähigen Staates angewiesen sind. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die Menschen vor, die sich bei der SPD in Niederaichbach engagieren. Aber auch unsere Standpunkte wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Wenn Sie sich selbst politisch in der SPD engagieren wollen, hinterlassen Sie uns einfach über die Kontaktseite eine kurze Nachricht. Wir werden mit Ihnen dann Verbindung aufnehmen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre Kerstin Schanzer

OV-Vorsitzende

 
 

Netzwerkreport Nr. 200 - Kreistag verabschiedet Haushalt 2019 18.03.2019 | Ratsfraktion


Am 18.03.2019 wurde der Kreishaushalt im Kreistag beraten und beschlossen: Mit 39:16 Stimmen gabe es eine Mehrheit für eine Senkung der Kreisumlage um 0,5 Punkte auf 48,5 Prozent. Der Verwaltungshaushalt schließt in den Einnahmen und Ausgaben mit 182.136.872 Euro und der Vermögenshaushalt mit 44.237.100 Euro.

Der Fraktionsvorsitzende der SPD im Kreistag, Sebastian Hutzenthaler nahm wie folgt Stellung zum Haushalt:

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 18.03.2019

 

Krapfen für einen guten Zweck 13.03.2019 | Kreistagsfraktion


SPD-Stadt- und Kreisräte verteilen Faschingskrapfen zugunsten der Landshuter Frauenhäuser

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 13.03.2019

 

Ruth Müller, MdL und Rita Hagl-Kehl, MdB Zeit für fifty-fifty 08.03.2019 | Gleichstellung


Die Weichen für die Kommunalwahl 2020 werden in den nächsten Wochen gestellt - wer sich nicht damit zufrieden geben möchte, dass in den niederbayerischen Gemeinderäten der Frauenanteil lediglich 16,3 Prozent beträgt, kann das jetzt ändern! Die beiden niederbayerischen SPD-Abgeordneten Rita Hagl-Kehl (MdB) und Ruth Müller (MdL) werben für mehr weibliche Beteiligung.

Veröffentlicht von SPD Landkreis Landshut am 08.03.2019

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Counter

Besucher:1109746
Heute:14
Online:1
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001109746 -

Wetter